Skip to main content

Kaninchenstall isoliert

Wenn die kälteren Jahrestage beginnen, kommen einige Fragen auf hinsichtlich der Isolierung des Kaninchenstalls. Einige halten die Isolierung nicht für notwendig, andere wiederum für sehr wichtig. Eine Isolierung soll ermöglichen, dass es die Kaninchen auch in den kalten Jahreszeiten in einem Kaninchenstall draußen angenehm warm haben.

Es ist durchaus artgerecht die Kaninchen in einem Kaninchenstall über den Winter draußen hausen zu lassen, sofern man ihnen etwas Schutz vor Wind, Nässe und Kälte bietet. Zumal die Tiere es gewohnt sind an der frischen Luft zu leben, Auslauf zu bekommen und sich an das Klima des Kaninchenstalls anpassen. Es ist bestimmt besser, die Kaninchen im Freien zu halten. Dies kann natürlich einen Mehraufwand ausmachen, sollte aber dennoch bevorzugt werden.

Hierbei spielt es keine Rolle, ob der Kaninchenstall gekauft oder selber gebaut ist und welche Größe dieser hat. Ein Kaninchenstall kann natürlich auch drinnen stehen, beispielsweise im Keller. Meist sind die Kaninchenställe allerdings eher für draußen im Garten oder auf dem Balkon geeignet.

Nun sind einige isolierte Kaninchenställe natürlich hochwertiger als andere und können entsprechend gute Isolierungen für die kalten Tage vorweisen, andere weniger!

ModellGrößeMarkeMaterialFarbeEinsatzbereichPreis
1 Kaninchen Freilauf Deluxe, Elmato, mit Gitterstäben und Deckel, 120 x 120 x 48 cm Kaninchen Freilauf Deluxe, Elmato, mit Gitterstäben und Deckel, 120 x 120 x 48 cm
-----

69,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
2 Kaninchenhaus La Vita, Kerbl, XXL,  mit Unterfreilauf, 130 x 78 x 115 cm Kaninchenstall XXL La Vita
XXLKerblHolzbraunaußen

203,85 € 245,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
3 Kaninchenstall, Bunny Business, doppelstöckig, aus Kunststoff Kaninchenstall, Bunny Business, doppelstöckig, aus Kunststoff
doppelstöckigBunny BusinessHolz, Kunststoffbraun, grünaußen

119,14 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
4 Kaninchenstall, Feel Good UK, doppelstöckig, inklusive Freilaufgehege Kaninchenstall, Feel Good UK, doppelstöckig, inklusive Freilaufgehege
doppelstöckigFeel Good UKHolzbraun, grünaußen

109,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
5 Kaninchenstall Outdoor-Kleintierhaus, Kerbl, einstöckig, 36 x 36 x 40 cm Kaninchenstall Outdoor-Kleintierhaus, Kerbl, einstöckig, 36 x 36 x 40 cm
-----

33,38 € 48,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
6 Kaninchen-Freigehege mit Ausbruchsperre, Kerbl, einstöckig, mit Abdeckung, 230 x 115 x 70 cm Kaninchen-Freigehege mit Ausbruchsperre, Kerbl, einstöckig, mit Abdeckung, 230 x 115 x 70 cm
einstöckigKerbl---

94,99 € 145,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
7 Kaninchenstall Neues verbessertes Modell Nr. 3, Serina, doppelstöckig, XXL Kaninchenstall Neues verbessertes Modell Nr. 3, Serina, doppelstöckig, XXL
doppelstöckig, XXLSerinaHolzbraunaußen

179,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
8 Kaninchenstall 62391, Trixie, einstöckig, natura Kleintierhaus Kaninchenstall 62391, Trixie, einstöckig, natura Kleintierhaus
-----

ab 33,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsJetzt kaufen
9 Kaninchen-Freilaufgehege, Kerbl, einstöckig,  verzinkt, inkl. Sonnenschutz, 144 x 112 x 60 cm Kaninchen-Freilaufgehege, Kerbl, einstöckig, verzinkt, inkl. Sonnenschutz, 144 x 112 x 60 cm
-----

ab 63,37 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *
10 Kaninchenstall Indoor, Kerbl, doppelstöckig, 100 x 54,5 x 118 cm Kaninchenstall Indoor, Kerbl, doppelstöckig, 100 x 54,5 x 118 cm
doppelstöckigKerblHolz, Kunststoffbrauninnen

249,95 € 259,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details zum Angebot *

Sollte nach einem Kauf eines insoliertem Kaninchenstalls die Wärme weiterhin austreten, lässt sich mit etwas Kreativität der Kaninchenstall winterfest machen und selber isolieren. Aber welche Maßnahmen sind hierfür nun geeignet und bringen auch wirklich das gewünschte Ergebnis?

Den Kaninchenstall winterfest mit Wärmedämmung isolieren

Wie funktioniert das nun und welche Möglichkeiten habe ich?

  • Den Stall von innen ausrüsten mit Tüchern und alten Teppichen, Klebefolie oder sollte doch lieber das gute alte Styropor zum Einsatz kommen?
  • Den gesamten Kaninchenstall isolieren oder nur Teile des Stalls, von innen oder außen?
  • Muss eine Öffnung vorhanden bleiben? Muss nicht noch Luft und Sonne in den Stall kommen?

Es gibt sicherlich mehrere Methoden, den Kaninchenstall isoliert zu bekommen. Dennoch sollte man sich einige Schritte vor der Umsetzung überlegen.

Tipps, wie Sie Ihren Kaninchenstall isoliert bekommen

Wenn Sie einen handelsüblichen Kaninchenstall gekauft haben und zusätzlich eine Isolierung einbauen möchten, sollten Sie folgendes tun (variiert je nach Kaninchenstall und Umständen):

  • an allen Seiten 2-5 cm Styropor ankleben (innen oder außen) und/oder auslegen
  • zusätzlich außen 4 mm Sperrholz daraufsetzen (abwägen ob notwendig)
  • Dach abbauen und ebenfalls mit Styropor ausstatten
  • einen kleinen Schlupf freilassen, dass die Kaninchen rein und raus können
  • den Kaninchenstall von innen mit einer dicken Schicht Streu und Stroh befüllen
  • einen Nagerteppich* zur Wärmeisolierung verwenden
  • Einsatz von Plexiglasscheiben (meist nicht notwendig)
  • bei doppelstöckigen Kaninchenställen den Zwischenboden mit Polystyrol verkleistern
  • mit Hilfe eines Thermometers die Temperatur kontrollieren (möglicher Anbau auf dem Käfigdach)
  • ein Einbau eines zusätzlich hineingestellten Kastens (ca. 6 mm Sperrholz) wärmt selbst in eisigen Nächten zusätzlich

Durch die beschriebenen Maßnahmen sollten es Ihre Kaninchen auch in bei Minusgraden schön warm haben. Diese Arbeiten können allerdings etwas aufwendig sein. Darum ist man mit dem Kauf eines bereits isolierten Kaninchenstalls gut beraten, um später lästige Ausbesserungen vermeiden zu können.

Zusätzlich zu der Isolierung ist der Bodenbelag äußerst wichtig. Baumwolleinstreu* und Stroh dienen sehr gut zur Wärmedämmung. Ebenso ist der Einsatz eines Teppichs und einem gekauften Grashauses* eine super Ergänzung.

Auch die Standortwahl sollte bedacht werden – Wo steht der Kaninchenstall am besten?

Bei der Wahl des Platzes sollten Sie folgende Dinge beachten…

  • den Kaninchenstall nicht an der Wetterseite des Hauses aufstellen
  • ein überdachter Platz wie ein Balkon eignet sich gut für einen Kaninchenkäfig
  • Auslaufmöglichkeiten für die Kaninchen sollten möglichst vorhanden sein

Fazit

Letzten Endes ist es nicht schwer, seinen Kaninchen einen schönen Platz zur Behausung zu bieten. Generell spricht nichts gegen den Kauf eines bereits isolierten Kaninchenstalls. Bei Bedarf lassen sich kleine Umbauten durchführen, um das Optimale aus dem Kaninchenstall herauszuholen.